The Gunna

This user hasn't shared any biographical information

Homepage: http://www.myspace.com/kellersound


Posts by The Gunna

Aphroe mit neuer Platte! Gig mit Band auf dem Splash und in Duisburg!

Und weiter gehts, meine lieben Verehrer der BILD-Headlines. Wie einige von euch sicherlich schon mitbekommen haben gibt es vom alten RAG Haudegen Aphroe bald eine neue Vinyl-Single mit drei Tracks und in 2011 dann wohl auch mal ein Album. Die Vinyl erscheint pünktlich zum Splash und beinhaltet auch den von mir produzierten Song “Man dankt” der schon vor ein paar Jahren auf dem Splash! beim La Familia Auftritt Premiere gefeiert hat. Mit dabei sind auch die Tailor Mades - aus den Reihen der Schneider HipHop Band zusammengeschneidert - unterstützen sie Aphroe live auf der Bühne. Zum einen auf dem Splash! Festival dieses Jahr (am schönsten Slot Sonntag Abend, Hauptbühne) und zum anderen am kommenden Freitag, den 9. Juli im Hundertmeister Duisburg. Mit Support von der unglaublichen Schneider Hiphop Band die in alter Formation das Vorprogramm bestreiten wird. Direkt danach ist auch noch True Note Party! Für 10 Euro könnt ihr euch also einen tollen Abend machen. Mit uns allen! Wir packen schonmal das Konfetti ein, denn Freitag wird gerockt!

Bis dahin, viele Grüße

Peter Schneider-Landrut

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading ... Loading ...

BlacknProud und The Gunna sind da wo oben ist / Mixery Raw Deluxe Videopremiere am 11.6.

Genau! Die neue Internetmaxi “In the sky” von den Stuttgartern BlacknProud wurde von mir produziert und für sehr gut befunden.
Downloaden kann sich jeder das gute Stück nebst Heitech Remix indem er auf obiges Bild klickt. Das Bild ist aber ein wenig fehlleitend, denn das Bild ist vom Videodreh zum Song “Des is krank” ebenjener Sprechgesangskapelle aus dem Süden. Dieses Video, auch von mir gedreht, geschnitten, gedrechselt und erdacht, feiert am kommenden Freitag auf Mixery Raw Deluxe Videopremiere! Das wird ein Fest.

Also eure to-do Liste für heute:
- “In the sky” Maxi hier herunterladen und weitersagen
- Freitag die Videopremiere von “Des is krank” auf Mixery Raw Deluxe ansehen
- Sich auf das kommende BlacknProud Album freuen das folgendermaßen heisst: “Rennen Rap (und es läuft korrekt)”

Beste Grüße, euer Günna Schneider-Landrut

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4.67 out of 5)
Loading ... Loading ...

Hitalarm aus der Schweiz!

Am letzten Freitag wurde endlich das neue Album vom Schweizer Gimma veröffentlicht. Wie immer begleitet von großer Kontroverse und viel diesdas. Was aber wirklich wichtig und relevant ist: Der Titeltrack “Unmensch” wurde von mir produziert, mit gitarrentechnischer Hilfe von Simon und dezenten Synthesizereien vom Ni2o. Ein netter Zeitgenosse aus der Schweiz hat den Song sogar schon auf Youtube gestellt, weshalb ihr euch hier diesen unglaublichen HIT anhören könnt, viel Spass:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading ... Loading ...

Aufgepasst: Chaundon!

Der ein oder andere weiß es vielleicht, aber da nun Endspurt angesagt ist, wird es mal Zeit für einen schönen Eintrag auf dieser schönen Seite:

Das Chaundon (Justus League) Album das bisher noch keinen Titel hat und komplett von Shuko und mir, Malte Plettnum aka The Gunna, produziert wurde ist fertig.
Grund zur Freude! Wann es erscheint und vor allem wo steht noch in den Sternen, sicher ist jedenfalls: Es ist eine Top-Platte geworden. Boombapbeats und gewohnt gute Raps vom Herrn Chaundon. Mal so zwischendurch hat der feine Herr aus Brooklyn der ja nun in North Carolina wohnt eine Download-LP gemacht auf der auch ein, zugegeben relativ alter, Beat von mir zu finden ist. Der Song “Back to Basics” ist aber trotzdem gut geworden und der digitale Kauf lohnt sich allemal. Hier geht es lang zum anhören…

Also aufgepasst wenn es bald Neuigkeiten gibt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading ... Loading ...

WELTPREMIERE: VIDEOBLOG AUSGABE 1

So, diese kleine beschauliche Internetpräsenz ist jetzt endgültig in der Zukunft angekommen. Wir präsentieren hier den ersten kellersound.com Videoblog! Mit einem unglaublichen Gast, einer unglaublichen Enthüllung und unglaublichem Schwachsinn. Bitte um Feedback, vielleicht kann man sowas ja mal öfter machen… Vielleicht auch lieber nicht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4.73 out of 5)
Loading ... Loading ...

ZWOLF LIVEAUFTRITT IM FALKENDOM // BIELEFELD

Im letzten Post schrieb ich noch, dass es wohl noch ein paar Wochen dauert bis man die Videos von Zwolfs Auftritt in Bielefeld anschauen kann. Im Laufe der Zeit ist man ja vorsichtig geworden was Ankündigungen betrifft…
Aber das neue Jahr beginnt gut, denn nach nur zwei Tagen kann ich euch hier die Links präsentieren! Zwei Songs aus dem Set als Opener auf der Tunnelblick Jam im Falkendom in Bielefeld. Geschnitten und gefilmt wurden die Videos von Patrick - sehr gute Arbeit das…

Der Pessimist feat. Günna

Manchmal (vom Lautcontakt Mixtape)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 4.80 out of 5)
Loading ... Loading ...

2010 KANN NUN KOMMEN

zwolf_2010

2009 ist nun offiziell verabschiedet worden und die letzten Reste der Silvesterböller weichen im Schneematsch langsam auf. Ein guter Vorsatz den ich mir gefasst habe, ist diese Seite etwas aktueller zu gestalten. Wenn man sich die Seitenstatistiken mal ansieht ist es wirklich großartig wieviele Leute hier jeden Tag vorbeischauen in der Hoffnung, etwas Neues vorzufinden. Wir werden uns wirklich Mühe geben dies in Zukunft auch zu tun. Immer klappen wird es bestimmt nicht, aber das seid ihr ja inzwischen gewöhnt …

Viel ist passiert im letzten Jahr, viel wird passieren in diesem Jahr. Ich werde nun nochmal ein paar Dinge hervorheben die hier auf der Seite einfach übergangen worden sind, oder nicht genug gewürdigt worden sind.

So sind die Instrumentals zum Brooklyn Soul Remixalbum online gegangen. Das Projekt von Shuko und mir, The Gunna, hat extrem viele gute Kritiken erhalten und wurde inzwischen locker 100.000 mal heruntergeladen. Abgesehen von dem Spass den das Remixalbum von Jay-Z mit Marvin Gaye Samples uns gemacht hat, ist es wirklich großartig zu sehen wie gut es bei euch angekommen ist. Wir sind sogar in den Hypemachine Top Tracks 2009 vertreten und die Instrumentals machen ihre Runde im Netz. Die Instrumentals und das Remixalbum findet ihr immer noch kostenlos unter www.jayandmarvin.com

Das Dj Rick Dangerous Mixtape Dangerous Liaisons Vol. 2 ist über 2000 mal heruntergeladen worden. Der gute Herr befindet sich zwar gerade auf Tobago - natürlich zum Arbeiten - aber wird sehr bald wieder im Lande sein und sich bestimmt an einen Nachfolger setzen. Da freuen wir uns drauf, genauso wie auf seine DJ Aktivitäten auf Partys und da wos nötig ist. Also Rick, komm mal schnell wieder heim. Du kannst dann auch mal hier wieder Beiträge verfassen, ist doch klar.

Der großartige Zwolf, seines Zeichens unglaublicher Rapper und inzwischen vom Gärtnerhandwerk ins Studentenleben gewechselt, hat in 2009 zwei kostenlose EPs veröffentlicht. Und 2010 geht es natürlich weiter. In wenigen Wochen gibt es seinen Liveauftritt im Rahmen der Tunnelblick-Jam auf YouTube zu begutachten - für alle die leider nicht dabei sein konnten. Die netten Herren aus der ersten Reihe die “Lautcontakt” gerufen haben, fühlen sich hier mal bitte besonders gegrüßt - das war unerwartet und großartig!
Wenn alles klappt, dann erscheint das erste große Zwolf Album im Sommer über ein Label das ihr kennt und liebt. Aber bis es soweit ist, kann noch viel passieren. Und das mit dem Zwolf Album dauert ja bekannterweise immer ein bischen. Zwolf hat jedoch auch mit dem Produzenten Zaplin eine EP in Arbeit und sitzt an einem Projekt mit DNV. Sehr umtriebig und fleissig - freut euch also auf 2010.

Produzententechnisches Highlight in 2009 war zweifelsohne die Produktion für Lil Wayne mit dem Team von Hustle Heart. Auch wenn der Song, eine 7 Minuten Nummer mit Joell Ortiz, Tyga, Big Sean (G.O.O.D. Music Artist) und einigen anderen, wegen all der Rebirth Querelen nicht auf dem Album sondern im Netz gelandet ist. Schade, aber trotzdem ein Brett! Die Tage werde ich auch mal die “Productions” Seite updaten, damit ihr im Bilde seit was letztes Jahr so alles released worden ist.

Als alter Plan B Fan hat es mich natürlich sehr gefreut das meine Produktion “Whoa!” von der Juice CD auf seinem Mixtape “Pi Pa Po” mit dabei ist. Hier könnt ihr euch das Mixtape herunterladen - gute Sache das.

Der Schnitt des Materials vom Tribute-Videodreh für Jens dauert leider, ist aber in Arbeit. Es waren so viele Kameras und Rapper am Start, dass wirklich viel zu tun ist. Auch das Lautcontakt Mixtape werden wir mal wieder anpacken wenn Dj Rick Dangerous zurückgekehrt ist. Inzwischen ist viel Zeit ins Land gegangen, die fast 40 Songs sind aber nicht schlechter geworden. Dies war das letzte Projekt was wir zusammen mit Jens auf die Beine gestellt haben, deshalb kann und wird es kein Schnellschuss werden. Wir nehmen uns dafür viel Zeit damit es eine Erinnerung ist, die für immer bleibt.

Das Rid da Ruler Album ist immer noch fast fertig, jedoch braucht man auf den letzten Metern meist die meiste Zeit. Jedoch wird euch das Endprodukt mehr als überzeugen und das Warten lohnt sich - wie immer.

Wir wünschen euch für 2010 alles Gute und hoffen das ihr auch in Zukunft öfters vorbeischaut! Bis sehr bald…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 4.60 out of 5)
Loading ... Loading ...

Projekt Bernstein und die Schneider HipHop Band LIVE im Jazzclub Henkelmann, Iserlohn

webflyer_henkelmann_bernstein_schneider

So Freunde der gepflegten Abendgestaltung. Große Ereignisse werfen ihre Schatten vorraus. Zusammen mit dem Projekt Bernstein wird die unglaubliche Schneider HipHop Band am 7. November im Henkelmann zeigen wie man ordentlich rockt. Ihr solltet euch diesen Termin dick im Kalender eintragen und unbedingt vorbeikommen…

Hier mal die offiziellen Infos mit Lobhudelei und Infos wie sie im Buche stehen:

Die Saison im Jazzclub Henkelmann ist noch jung, jedoch wartet am 7. November gleich ein Highlight auf die Musikbegeisterten. Projekt Bernstein aus Iserlohn und die Schneider HipHop Band werden an diesem Abend die Bühne entern. Das Projekt Bernstein feiert an diesem Abend ihr einjähriges Bandjubiläum und präsentiert einen Querschnitt ihres großen Repertoires an Songs. Die 8 jungen Musiker werden einmal mehr beweisen das sie fähig sind mit einer großen Bandbreite verschiedener Stile, tollen Songs und jeder Menge Hunger immer die beste Show zu liefern. Auch wer die 9köpfige Schneider HipHop Band in den letzten Jahren schon einmal live sehen durfte, weiß wie eine mitreissende Liveshow aussehen kann. Die charismatischen Musiker wissen durch ihre langjährige Bühnenerfahrung wie man ein Publikum in seinen Bann ziehen kann und von der ersten Minute pure Energie auf die Bühne bringt. So konnte man für den Beginner Denyo das Konzert im Duisburger Hundertmeister eröffnen. Einige der SchneiderHipHop Musiker haben auch schon bei Songs für internationale Größen mitgewirkt, wie für den mehrfachen Grammy-Gewinner Lil Wayne, oder nationale Künstler wie den Deutschrap-Vorreiter Dendemann der bei Eins Zwo seine Karriere begann.

Mit einem großen Repertoire aus Pop, Rock, Soul, Funk, Rock und einer großen Portion HipHop werden “Projekt Bernstein” und die “Schneider HipHop Band” das Publikum mit ausschliesslich eigenen Songs in ihren Bann ziehen. Für den Gig im Henkelmann haben beide Bands sich natürlich einiges Besonderes ausgedacht. Für eine großartige Party wird also gesorgt sein. Einlass ist um 20 Uhr, los geht es dann um 21 Uhr für 8 Euro (6 Euro ermäßigt). Mehr Informationen gibt es auf www.jazzclub-henkelmann.de und auf den Seiten der Bands www.projektbernstein.de und www.myspace.com/schneiderhiphopband

ALSO:

7. November, 20 Uhr // Jazzclub Henkelmann Iserlohn
Eintritt 8 Euro, 6 Euro ermäßigt
Projekt Bernstein und Schneider HipHop Band LIVE

INTERNET-SUPPORT AKTION:

Wer den obigen Flyer im Internet promotet, sei es als Profilbild bei StudiVz, Myspace, Facebook oder es in Gästebücher und Foren postet hat die Chance auf 2×2 Freikarten für den Abend und ein Backstagegetränk mit seinen Lieblingsbands! Einfach einen Screenshot oder Link an keller@kellersound.com schicken und mit etwas Glück den tollsten Abend der Welt geniessen - kostenlos!

Danke an www.weareyawn.com für die Gestaltung des genialen Flyers! Schaut auch unbedingt auf deren Seite vorbei…

Bis zum 7. November :-)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading ... Loading ...

Der “Die Günna EP” Veröffentlichungstag - 4 Jahre zu spät

unbenannt-1

Es war damals, 2005: Wir wurden Papst, Hartz 4 wurde eingeführt, Hurrican Katrina wütete und Peter Lustig verkündete in Rente zu gehen. In diesem Jahr entstand auch die “Die Günna EP” die jedoch nie in voller Länge auf die Menschheit losgelassen wurde. Warum fragt man sich? Wieso lässt jemand ein solches Kleinod das voll Arbeit und Liebe zum Detail steckt einfach in der Schublade liegen? Bestimmt wird es einfach schnöde Dummheit gewesen sein.

Und da wir hier auf www.kellersound.com immer absolut am Puls der Zeit sind, möchten wir natürlich auch auf den Retro-Zug aufspringen und präsentieren heute feierlich die Veröffentlichung der “Die Günna EP”. Mitgeholfen haben so nette Leute wie Ni2o am Keyboard, Helge am Bass, Elix am Saxophon, Philip an der Gitarre und Rick Dangerous als Chorknabe. Das Intro wurde von Jens Sensei im Club Bateau Banane besprochen.

Also, viel Spass mit der Platte die so ist wie Dosenobst. Ein wenig eingestaubt, aber im Grunde noch fresh!

HIER DOWNLOADEN - Günna - Die Günna EP (2005) - HIER DOWNLOADEN

Und hier die ausführlichen Infos als Beipackzettel:
1. Intro
gesprochen von Jens Sensei
georgelt von Nico Kozuschek

2. Ein wirklich guter erster Song
georgelt von Nico “Ni2o” Kozuschek
saxophoniert von Elix Ilz
bebasst von Jörn “Helge!” Dodt

3. Die zweitbeste Scheibe

besungen von Rick Dangerous
gitarrisiert von Philip Henke

4. Gute Idee
beklimpert von Nico “Ni2o” Kozuschek
bebasst von Jörn “Helge!” Dodt
gitarrisiert von Philip Henke

5. Loopdigger
bebasst von Jörn “Helge!” Dodt
saxophoniert von Elix Ilz

6. Nimm dir Zeit
7. Nur eine Minute
8. Hatten wir nicht Spass

sind alleine von Günna zu verantworten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 3.50 out of 5)
Loading ... Loading ...

Tunnelblick! Bielefeld! Umse! Zwolf! Live! Alles awesome!

So, am Freitag den 23. gehts in Bielefeld ja mal richtig ab… Näheres dazu haben unsere Freunde von Tunnelblick in einem kleinen Aufsatz zusammengetragen:

Nach einer langen Auszeit findet am 23. Oktober im Bielefelder Falkendom wieder ein Hiphop Konzert statt. Präsentiert wird die Veranstaltung von Tunnelblick-Music, einem jungen Label aus Westfalen, dass an diesem Abend sein 5-jähriges Bestehen feiert und den Anlass dazu nutzt, das gerade erschienene Label-Mixtapes „Lost and Found“, sowie die „Siebenmeilenstiefel EP“ vom Bielefelder Rapper Dna zu präsentieren.

Neben den Tunnelblickern Exzem, Dna und Kao, wird auch Umse, der vor einem Jahr über Tunnelblick-Music sein Debut-Album „Rheinisches Blatt“ veröffentlichte, an diesem Abend seine bisherigen Erfolge, sowie neue Songs vorstellen. Spätestens mit seiner Wahl zum MySpace Most Wanted und seinem damit verbundenen Auftritt auf dem Hiphop Open konnte sich der Ratinger einen Namen machen.

Neben Umse und der Tunnelblick-Crew werden an diesem Abend auch die Bielefelder Chico&Simon Says von der Statement-Crew, sowie Zwolf von Kellersound/ Westkurve auf der Bühne stehen.

Der Falkendom ist als Veranstaltungsort für die Bielefelder Hiphop Szene geprägt durch legendäre Konzerte und Hiphop Jams. Seine Geschichte und sein Charme waren der Grund für Tunnelblick-Music diese Location für Ihr Release-Konzert auszuwählen.

Einlass ist um 20 Uhr und der Eintritt kostet 6 Euro. Vor und nach den Auftritten stehen Dj Exzem, Borrelli und Dj Vinylholik hinter den Plattenspielern.

Mehr Infos auf www.tunnelblick-music.de

Und deshalb heisst es: Alle hin! Zum Konzert! Zur Party! Überall :)

MEHR INFOS HIER


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 2.75 out of 5)
Loading ... Loading ...